Image

Wir suchen Sie!

Sachgruppenleitung in der Abteilung Statistik und Wahlen (w/m/d)

Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Ihre Aufgaben:

      Im Rahmen einer Vertretung suchen wir für die Sachgruppe Statistik, Umfragen und Analysen eine Person mit Freude an Führung und statistischer Datenanalyse im Rahmen der kommunalen Statistik.

      Die Aufgaben beinhalten u.a.:

      • Leitung der Sachgruppe Statistik, Umfragen und Analysen
      • Statistische Auswertungen, Analysen und Veröffentlichung (Kommunalstatistik, Bevölkerungszahlen und Umfragen) sowie Mithilfe bei der Konzeption der kleinräumigen Gliederung der Stadt Hagen
      • Methodische Beratung von Fachämtern und Administration der AG Statistik, Vertretung der Abteilungsleitung in Verbänden und interkommunalen Arbeitskreisen
      • Wissenschaftliche Mitarbeit in der Stadtforschung und amtlichen Statistik
      • Organisation der Bereitstellung kommunaler Statistiken, externer Daten und Bevölkerungsdaten inkl. Reports und Dashboards
      • Mithilfe bei der Planung, Entwicklung und Durchführung von statistischen Analysen und Erstellung von Prognosen zur Stadtsteuerung, -forschung und -entwicklung auf wissenschaftlicher Grundlage
      • Aufbau statistischer Datensammlungen und Auswertungen

    Ihr Profil:

    Die Besetzung der Stelle erfordert ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Statistik bzw. im Studiengang Sozialwissenschaften, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften oder Psychologie mit inhaltlichem Schwerpunkt im Bereich Statistik. Sie verfügen durch Ihre Ausbildung über solide Kenntnisse in der Datenaufbereitung und –analyse. Erste Erfahrungen mit staatlichen und kommunalen Statistiken runden Ihr Bewerbungsprofilidealerweise ab.

    Weitere Anforderungen:

    Sie verfügen über die nachfolgend genannten Fähigkeiten und Kompetenzen:

    • Teamfähigkeit, Freude an Zusammenarbeit mit Menschen, sicheres Auftreten und gute Umgangsformen
    • Entscheidungsbereitschaft und -kompetenz
    • strukturiertes und analytisches Denkvermögen sowie sorgsames Arbeiten
    • Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit sowie die Fähigkeit zur konzeptionellen Arbeit und Organisationstalent
    • sicherer Umgang mit dem MS Office Paket (insbes. Excel und PowerPoint) und sicherer Umgang mit einer Statistiksoftware wie z.B. SPSS oder R/R-Studio
    • Begeisterung für das Erlernen von Programmier- und Skriptsprachen (z.B. R, Python, SQL), idealerweise bereits Erfahrungen damit
    • erste Erfahrungen mit den Anwendungen DUVA, EwoPEaK, HHStat, MIGRApro, SIKURS sind von Vorteil
    • erste Erfahrungen mit Dashboardtools wie z.B. InstantAtlas oder Tableau sind wünschenswert

    Informationen:

    Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer modernen Verwaltung mit attraktiven Rahmenbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Zu den Vorteilen gehören u.a.:

    • Sicherer Arbeitsplatz, der nicht von wirtschaftlichen Schwankungen betroffen ist
    • Möglichkeit von Home-Office
    • Vielfältige Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
    • Job-Ticket zum Vorteilspreis.

    Zusätzliche Vorteile für Beschäftigte:

    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Jahressonderzahlung
    • Erfolgsorientiertes Leistungsentgelt
    • Möglichkeit des Fahrradleasings.

    Die Stadt Hagen strebt einen höheren Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und in unterrepräsentierten Berufsbereichen an. Nach Maßgabe des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetz - LGG) und des Gleichstellungsplans der Stadt Hagen erhalten Frauen beim Vorliegen gleicher Qualifikation daher den Vorzug.

    Im Rahmen der bei der Stadt Hagen geltenden Integrationsvereinbarung werden schwerbehinderte Personen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf die Schwerbehinderung hin.

    Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung. Bei uns gehören der Umgang mit Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

    Weitere Informationen zur Stadt Hagen erhalten Sie unter www.hagen.de.

    Stellenbewertung:  EG 12 TVöD VKA bzw. A 13 L2E1 LBesG NRW

    Stellenumfang:

    Vollzeit

    Wünsche nach Teilzeitbeschäftigung werden gern geprüft. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf den Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung hin.


    Befristung:

    Befristet bis vorerst 30.04.2026, eine Weiterbeschäftigung nach Fristende wird angestrebt


    Einstellungszeitpunkt:

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt


    Bewerbungsfrist: 19.07.2024

    Stellenangebot:

    145/2024-32

    Kontakt:

    Hagen - Stadt der FernUniversität

    Fachbereich Personal und Organisation

    Frau Freund 02331/207-3846

    Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung

    Herr Klapheck 02331/207-4517



    Website der Stadt Hagen Online-Bewerbung