Image Image

Wir suchen Sie!
Leitung der Abteilung "Einsatz und Organisation" (w/m/d)

Amt für Brand- und Katastrophenschutz

Ihre Aufgaben:

Das Amt für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Hagen ist verantwortlich für die Aufgabengebiete Brandschutz, technische Hilfeleistung, Rettungsdienst, Zivil- und Katastrophenschutz und besteht aus ca. 350 hauptamtlich Mitarbeitenden an derzeit zwei (perspektivisch vier) Feuer- und Rettungswachen sowie ca. 750 Einsatzkräften in 22 Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr.

Als Abteilungsleitung "Einsatz und Organisation" sind Sie für das Personal aller Wachabteilungen auf den Feuer- und Rettungswachen ebenso verantwortlich wie für die Leitstelle und die Sachgruppe Informations- und Kommunikationstechnik. Ihnen obliegen die Belange der Freiwilligen Feuerwehr, der betrieblichen Feuerwehren, der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) und des Technischen Hilfswerks (THW). 

Ihr vielfältiger Aufgabenbereich in der personalstärksten Abteilung - bei steigenden Einsatzzahlen im Rettungsdienst und den stetigen Bemühungen um qualifizierten Ausgleich der fluktuationsbedingten Personalabgänge - umfasst die allgemeinen Führungs- und Leitungsaufgaben wie z. B.
      • Wertschätzende und motivierende Führung der Mitarbeitenden der nachgeordneten Organisationseinheiten
        • Leitung der Abteilung durch Zielsetzung, Zielvereinbarung, Information und Delegation
        • Einsatz- und Ressourcenplanung zur Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs des Einsatzdienstes
        • Organisation und Koordination der Arbeiten, Abläufe und des Tagesgeschäfts in der Abteilung
        • Koordination der Arbeitsabläufe innerhalb der Abteilung und zu den Schnittstellen in den übrigen Bereichen des Amtes und der Gesamtverwaltung

        Darüber hinaus zählen zu Ihren Aufgaben:

        • Umsetzung und Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplans
        • Mitarbeit an einsatztaktischen Konzepten
        • Einsatzführungsdienst der Führungsstufen C und D nach FwDV 100
        • Mitglied der stabsmäßigen Feuerwehreinsatzleitung und des Krisenstabs der Stadt Hagen
        • Teilnahme an Personalauswahlverfahren mit Entscheidungsbefugnis im Auswahlgremium
        • Vertretung der Dienststelle in verschiedenen Gremien oder bei offiziellen Veranstaltungen
        • Vorgaben für die Konzeptionierung und Fortschreibung der Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Hagen festlegen
        • Konzeption und Planung der Aufgabenwahrnehmung bei Schadensereignissen und Großeinsatzlagen sowie bei besonderen Gefahren und Schäden gemäß BHKG und ZSKG

          Ihr Profil:

          Sie verfügen über die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt für den feuerwehrtechnischen Dienst nach den Bestimmungen der Verordnung über die Laufbahnen der Beamtinnen und Beamten des feuerwehrtechnischen Dienstes im Land Nordrhein-Westfalen (LVO Feu) oder erwerben diese in den nächsten vier Monaten. Sie haben ein Hochschulstudium (Bachelor oder Master) in einer für die Feuerwehr geeigneten Fachrichtung absolviert. Sie verfügen über eine mindestens dreijährige Erfahrung in der Sachgruppen- oder Abteilungsleitung bei einer Feuerwehr. Erfahrung im Einsatzdienst und Ihre fundierten Kenntnisse im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes und des Rettungsdienstes sind von Vorteil. Sie können die uneingeschränkte Feuerwehrdienst- und Atemschutztauglichkeit nachweisen. 

                      Weitere Anforderungen:

                      Als Leitung der personalstärksten Abteilung der Feuerwehr Hagen zeichnen Sie sich als dynamische und verantwortungsfreudige Persönlichkeit aus. Ihre Führungsqualitäten sind auch in Veränderungsprozessen ebenso ausgeprägt wie Ihr Verhandlungsgeschick, Ihre Motivations- und Delegationsfähigkeit. Sie handeln unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte entscheidungsfreudig und zielorientiert und pflegen einen konstruktiven und vertrauensvollen Umgang mit den Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr und den Beteiligten im Katastrophenschutz. Ihr ausgeprägtes Organisations- und Planungsvermögen runden Ihr Profil ebenso ab wie Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit.

                      Das Führungssystem der Feuerwehr Hagen befindet sich derzeit in einem Prozess der Neugestaltung. Ihre Bereitschaft zur Akzeptanz verschiedener Systeme, zur Übernahme von Einsatzdiensten im 24-Stunden-Dienst und zur Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten wird vorausgesetzt. Wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung komplexer personalwirtschaftlicher Lösungen und Ihre Bereitschaft zur Teilnahme an deren Umsetzung. Sie verfügen über eine Fahrerlaubnis mindestens der Klasse B.

                        Informationen:

                        Wir bieten die Vorzüge des öffentlichen Dienstes, ein modernes Dienstleistungsumfeld sowie ein interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld. Die Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen wird durch interne sowie externe Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote gefördert. Bei einem sympathischen Betriebsklima und geregelten und familienfreundlichen Arbeitszeiten mit der Möglichkeit von alternierender Teleheimarbeit arbeiten Sie unter angenehmen kollegialen Arbeitsbedingungen eigenverantwortlich in engagierten Teams. 

                        Die Stadt Hagen strebt einen höheren Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und in unterrepräsentierten Berufsbereichen an. Nach Maßgabe des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetz - LGG) und des Gleichstellungsplans der Stadt Hagen erhalten Frauen beim Vorliegen gleicher Qualifikation daher den Vorzug.

                        Im Rahmen der bei der Stadt Hagen geltenden Integrationsvereinbarung werden schwerbehinderte Personen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf die Schwerbehinderung hin.

                        Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung. Bei uns gehören der Umgang mit Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

                        Weitere Informationen zur Stadt Hagen erhalten Sie unter www.stadt-hagen.de.

                        Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über den Button "Online-Bewerbung". Laden Sie dazu bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung hoch.

                        Bewertung: Besoldungsgruppe A  14 LBesG NRW

                        Stellenumfang: Vollzeit

                        Wünsche nach Teilzeitbeschäftigung werden gern geprüft. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf den Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung hin.

                        Befristung: Unbefristet

                        Einstellungszeitpunkt: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                        Bewerbungsfrist: 15.02.2023

                        Stellenangebot: 277/2022-37
                        Kontakt:
                        Hagen - Stadt der FernUniversität
                        Fachbereich Personal
                        und Organisation
                        Frau Echterling
                        02331/207-3039

                        Amt für Brand- und Katastrophenschutz
                        Herr Ltd. BD Veit Lenke
                        02331/374-1100
                        Website der Stadt Hagen Online-Bewerbung