Image

Wir suchen Sie!

Ingenieur*in für die Leitung von Infrastrukturprojekten (w/m/d)

Fachbereich Verkehr, Immobilien, Bauverwaltung und Wohnen

Ihre Aufgaben:

      • Projektleitung für herausragende und übergeordnete Infrastrukturprojekte, die zudem eine Koordination mit inner- und außerbehördlichen Stellen notwendig machen
      • Kontakt und Koordination der städtischen Belange mit der Deutschen Bahn
      • Projektleitung „Reaktivierung des Werdetunnels"
      • Projektleitung „Erneuerung der Fuhrparkbrücke"
      • Koordination aller Beteiligten
      • Leitung und Organisation entsprechender Arbeitsgruppen
      • Beauftragung notwendiger Gutachten, Steuerung und Klärung aller vertraglichen förderspezifischen Angelegenheiten
      • Erstellung von Vorlagen für politische Gremien sowie Teilnahme an politischen Gremien (projektbezogen)

    Ihr Profil:

    Die Besetzung der Stelle erfordert

    • die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst oder
    • den erfolgreichen Abschluss eines technisch-ingenieurwissenschaftlichen Hochschulstudiengangs (Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Verkehrstechnik oder Raumplanung bzw. eines Studiengangs mit inhaltlich relevanten Studienschwerpunkten.

    Zudem verfügen Sie über praktische Erfahrung als Projektleitung.

    Weitere Anforderungen:

    • Erfahrungen im Umgang mit der Deutschen Bahn sind wünschenswert
    • Fachkenntnisse im Bereich Ingenieurbauwerke sind wünschenswert
    • Stringentes Projekt- und Zeitmanagement
    • Eigenverantwortlichkeit
    • Analytisch, gut strukturierte Arbeitsweise
    • Hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
    • Souveränes Auftreten
    • Gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, um Sachverhalte verständlich und nachvollziehbar zu vermitteln

    Informationen:

    Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer modernen Verwaltung mit attraktiven Rahmenbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Zu den Vorteilen gehören u.a.:

    • Sicherer Arbeitsplatz, der nicht von wirtschaftlichen Schwankungen betroffen ist
    • Möglichkeit von Home-Office
    • Vielfältige Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Zusätzliches erfolgsorientiertes Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
    • Job-Ticket zum Vorteilspreis.

    Die Stadt Hagen strebt einen höheren Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und in unterrepräsentierten Berufsbereichen an. Nach Maßgabe des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetz - LGG) und des Gleichstellungsplans der Stadt Hagen erhalten Frauen beim Vorliegen gleicher Qualifikation daher den Vorzug.

    Im Rahmen der bei der Stadt Hagen geltenden Integrationsvereinbarung werden schwerbehinderte Personen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf die Schwerbehinderung hin.

    Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung. Bei uns gehören der Umgang mit Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

    Weitere Informationen zur Stadt Hagen erhalten Sie unter www.hagen.de.

    Stellenbewertung:  EG 13 TVöD-V bzw. A 13 L2E2 LBesG NRW

    Stellenumfang:

    Vollzeit

    Wünsche nach Teilzeitbeschäftigung werden gern geprüft. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf den Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung hin.


    Befristung:

    Befristet bis 31.12.2033


    Einstellungszeitpunkt:

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt


    Bewerbungsfrist: 23.06.2024

    Stellenangebot:

    141/2024-60

    Kontakt:

    Hagen - Stadt der FernUniversität

    Fachbereich Personal und Organisation

    Frau Theimann 02331/207-3824

    Fachbereich Verkehr, Immobilien, Bauverwaltung und Wohnen

    Frau Funke 02331/207-3539



    Website der Stadt Hagen Online-Bewerbung