Image Image

Wir suchen Sie!
Ausbildung zur / zum Fachinformatiker*in (w/m/d)

Fachrichtung: Systemintegration

Ihre Aufgaben:

Während der dreijährigen Ausbildung zur / zum Fachinformatiker*in der Fachrichtung Systemintegration lernen Sie IT-Systeme zu planen und anzupassen.

Als interner Dienstleiter erhalten Sie einen vielseitigen Einblick in die Aufgabenfelder der Hagener Stadtverwaltung. Sie analysieren, planen und realisieren Informations- und telekommunikationstechnische Systeme. Dazu gehört auch, dass Sie bei auftretenden Störungen die Fehler erkennen und beheben.

In der Ausbildung lernen Sie fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme umzusetzen. Beispielsweise vernetzen Sie die verschiedenen komplexen Daten- und Telefonnetze mit dem Computer. Darüber hinaus kümmern Sie sich um das Mobile-Device-Management (MDM) und betreuen die Endanwender an den jeweiligen Arbeitsplätzen. Im weiteren Verlauf der Ausbildung beraten, betreuen und schulen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen im Umgang mit neuer EDV.

Nach Abschluss der Ausbildung wird Ihre Aufgabe hauptsächlich die Installation, Pflege, Betreuung und Administration von Hard- und Softwarekomponenten sein.

Ablauf:

Die praktische Ausbildung erfolgt im Fachbereich für Informationstechnologie und Zentrale Dienste. Während Ihrer Ausbildung besuchen Sie das Cuno-Berufskolleg in Hagen. Zusätzlich nehmen Sie an internen Fortbildungsveranstaltungen teil.

Während Ihrer Ausbildung erlernen Sie Kenntnisse aus den folgenden Bereichen:

  • Netzwerk und Netzwerksicherheit
  • Client-Systeme / Server-Systeme
  • Datenbanksysteme

      Ihr Profil:

                • mindestens Fachoberschulreife
                • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
                • Kreativität
                • Serviceorientierung
                • Teamfähigkeit

                  Unser Angebot:

                  Wir bieten die Vorzüge des öffentlichen Dienstes, ein modernes Dienstleistungsumfeld sowie ein interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld. Die Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen wird durch interne sowie externe Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote gefördert. Bei einem sympathischen Betriebsklima und geregelten und familienfreundlichen Arbeitszeiten mit der Möglichkeit von alternierender Teleheimarbeit arbeiten Sie unter angenehmen kollegialen Arbeitsbedingungen eigenverantwortlich in engagierten Teams.

                  Die Stadt Hagen strebt einen höheren Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und in unterrepräsentierten Berufsbereichen an. Nach Maßgabe des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetz - LGG) und des Gleichstellungsplans der Stadt Hagen erhalten Frauen beim Vorliegen gleicher Qualifikation daher den Vorzug.

                  Im Rahmen der bei der Stadt Hagen geltenden Integrationsvereinbarung werden schwerbehinderte Personen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

                  Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung. Bei uns gehören der Umgang mit Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

                  Weitere Informationen zur Stadt Hagen erhalten Sie unter www.stadt-hagen.de.

                  Vergütung: gem. TVAöD

                  Stellenumfang: Vollzeit

                  Wünsche nach Teilzeitbeschäftigung werden gern geprüft. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf den Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung hin.

                  Befristung: 36 Monate

                  Einstellungszeitpunkt: 01.08.2023

                  Bewerbungsfrist: 30.11.2022




                  Kontakt:
                  Hagen - Stadt der FernUniversität
                  Fachbereich Personal
                  und Organisation
                  Lucia Backhaus
                  02331/207-2738

                  Fachbereich Personal
                  und Organisation
                  Christof Köhler
                  02331/207-2706
                  Website der Stadt Hagen Online-Bewerbung